21.04.2017

Balkhausen-Türnich will dreifach punkten

Kreisliga D - Staffel 7: SC Balkhausen-Türnich II – SSV Köttingen (Sonntag, 17:00 Uhr)

Nach zuletzt 13 Partien ohne Sieg soll die Formkurve des SSV Köttingen am Sonntag gegen die Zweitvertretung des SC Balkhausen-Türnich wieder nach oben zeigen. Zuletzt musste sich Balkhausen-Türnich geschlagen geben, als man gegen den SC Kierdorf die 13. Saisonniederlage kassierte. Am letzten Spieltag nahm Köttingen gegen die SpVgg. Oberaußem-Fortuna die 14. Niederlage in dieser Spielzeit hin. Im Hinspiel waren beide Mannschaften mit einem 2:2-Unentschieden auseinandergegangen.

Zu mehr als Platz elf reicht die Bilanz des BBT II derzeit nicht. Die Offensive des Gastgebers strahlt insgesamt zu wenig Gefahr aus, sodass der SC Balkhausen-Türnich II bis jetzt erst 19 Treffer zutage förderte.

Auf fremden Plätzen läuft es für den SSV bis dato bescheiden – die Ausbeute beschränkt sich auf einen mageren Zähler. Der Gast ist in der Rückrunde noch ohne Sieg. Gerade einmal einen Punkt fuhr der SSV Köttingen bisher ein. Mit neun gesammelten Zählern hat Köttingen den zwölften Platz im Klassement inne. Die formschwache Abwehr, die bis dato 86 Gegentreffer zuließ, ist ein entscheidender Grund für das schlechte Abschneiden des SSV in dieser Saison.

Fünf Spiele und kein einziger Sieg! Für Balkhausen-Türnich und den SSV Köttingen gab es in den letzten Spielen wenig zu lachen. Beide Mannschaften werden versuchen den Bann zu brechen, weshalb die Zuschauer auf ein spannendes Spiel hoffen dürfen. Die Unterschiede im bisherigen Abschneiden beider Teams sind marginal. Im Tableau trennen die Teams gerade einmal zwei Punkte voneinander. Die Vorzeichen versprechen ein Duell auf Augenhöhe.

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Aufstellungen

SC Balkhausen-Türnich II

Noch keine Aufstellung angelegt.

SSV Köttingen

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)