05.05.2017

Setzt TFC den Trend fort?

Kreisliga B - Staffel 1: Vorwärts Spoho – TFC Köln (Sonntag, 13:00 Uhr)

Vor einer wahren Herkulesaufgabe steht Vorwärts Spoho am kommenden Sonntag. Schließlich gastiert mit dem TFC Köln der Ligaprimus der Kreisliga B - Staffel 1. Beim SC Schwarz-Weiß Köln gab es für Spoho am letzten Spieltag nichts zu holen. Am Ende stand eine 3:1-Niederlage. Das letzte Ligaspiel endete für den TFC mit einem Teilerfolg. 1:1 hieß es am Ende gegen den SC Weiler-Volkhoven. Vor heimischer Kulisse hatte der TFC Köln im Hinspiel einen 5:1-Sieg eingefahren.

Zuletzt gewann Vorwärts Spoho etwas an Boden. Zwei Siege und ein Unentschieden schaffte der Gastgeber in den letzten fünf Spielen. Um das letzte Drittel der Tabelle zu verlassen, muss der Aufsteiger diesen Trend fortsetzen. Der aktuelle Ertrag von Spoho zusammengefasst: fünfmal die Maximalausbeute, sechs Unentschieden und 14 Niederlagen.

Zuletzt lief es erfreulich für den TFC, was neun Punkte aus den letzten fünf Spielen belegen. Der Gast weist in dieser Saison mittlerweile die stolze Bilanz von 19 Erfolgen, fünf Punkteteilungen und einer Niederlage vor. 105 Tore – mehr Treffer als die Elf von Jakob Welter verbuchte kein anderes Team der Kreisliga B - Staffel 1.

Aufpassen sollte Vorwärts Spoho auf die Offensivabteilung des TFC Köln, die durchschnittlich mehr als viermal pro Spiel zuschlägt. Spoho hat diesmal mit dem TFC eine unangenehme Aufgabe vor sich. Der Absteiger ist auf fremden Plätzen noch immer ungeschlagen und belegt in der Auswärtsstatistik den ersten Platz. Gegen den TFC Köln erwartet Vorwärts Spoho eine hohe Hürde.

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Aufstellungen

Vorwärts Spoho

Noch keine Aufstellung angelegt.

TFC Köln

Noch keine Aufstellung angelegt.