Mein Rheinfussball

05.05.2017

Gipfeltreffen der Kreisliga A - Staffel 1

Kreisliga A - Staffel 1: BC Efferen – SV Erfa 09 Gymnich (Sonntag, 15:00 Uhr)

Der BC Efferen empfängt den SV Erfa 09 Gymnich. Beim BC Hürth-Stotzheim gab es für Efferen am letzten Spieltag nichts zu holen. Am Ende stand eine 2:0-Niederlage. Nichts zu holen gab es beim letzten Ligaauftritt, als sich Gymnich auf eigener Anlage mit 0:1 Habbelrath-Grefrath geschlagen geben musste. Im Hinspiel hatte die Erfa die Nase vorn und feierte einen knappen 1:0-Sieg.

Der EBC erfüllte zuletzt die Erwartungen und verbuchte aus den jüngsten fünf Partien zehn Zähler. Der Gastgeber gewann den Großteil seiner Punkte zu Hause, insgesamt 27 Zähler. Aus diesem Grund dürfte die Elf von Trainer Michael Mödder sehr selbstbewusst auftreten. Die Bilanz des BC Efferen nach 24 Begegnungen setzt sich aus elf Erfolgen, sechs Remis und sieben Pleiten zusammen. Efferen bekleidet mit 39 Zählern Tabellenposition fünf.

Die letzten Resultate des SV Erfa 09 Gymnich konnten sich sehen lassen – neun Punkte aus fünf Partien. Der aktuelle Ertrag des Gasts zusammengefasst: 14-mal die Maximalausbeute, drei Unentschieden und sechs Niederlagen. Der Aufsteiger belegt mit 45 Punkten den vierten Tabellenplatz. Die Stärke von Gymnich liegt in der Offensive – mit insgesamt 54 Treffern.

Besonderes Augenmerk sollte die Erfa auf die Offensive des EBC legen, die im Schnitt über zweimal pro Match ein Tor erzielt. Beide Mannschaften kassierten im Verlauf dieser Saison noch keinen direkten Platzverweis, weshalb man auf eine faire Partie hoffen darf. Die Vorzeichen deuten auf eine ausgeglichene Partie. Ein Favorit lässt sich jedenfalls nicht bestimmen.

Kommentieren

Vermarktung:

Aufstellungen

BC Efferen

Noch keine Aufstellung angelegt.

SV Erfa 09 Gymnich

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)