19.05.2017

DJK II will weiter nach oben

Kreisliga C - Staffel 1: DJK Südwest Köln II – JSV Köln Genclerbirligi (Sonntag, 13:00 Uhr)

Der JSV Köln Genclerbirligi trifft am Sonntag (13:00 Uhr) auf die Zweitvertretung der DJK Südwest Köln. Südwest II gewann das letzte Spiel souverän mit 3:1 gegen die Reserve des DSK Köln und muss sich deshalb nicht verstecken. Zuletzt kam der JSV Köln zu einem 3:0-Erfolg über den HNK Croatia Köln. Das Hinspiel entschied der JSV mit 4:1 klar für sich.

Der Ertrag der letzten Spiele ist grundsolide – zwölf Punkte aus den letzten fünf Partien holte die DJK II. Sieben Siege und ein Remis stehen 15 Pleiten in der Bilanz des Gastgebers gegenüber. Kurz vor dem Saisonende heißt die Realität der DJK Südwest Köln II unteres Mittelfeld. Im Angriff weist Südwest II deutliche Schwächen auf, was die nur 34 geschossenen Treffer eindeutig belegen.

13 Zähler aus den letzten fünf Begegnungen stellen eine vernünftige Ausbeute für den JSV Köln Genclerbirligi dar. Bereits zehn Spiele absolvierte der Gast nach der Winterpause. Hierbei sammelte der JSV Köln bei neun Siegen und einem Remis stolze 28 Zähler und weilt dadurch mit 53 Punkten auf dem zweiten Tabellenplatz. Nur viermal gab sich der JSV bisher geschlagen.

Vor allem die Offensivabteilung des JSV Köln Genclerbirligi muss die DJK II in den Griff kriegen. Im Schnitt trifft der Gegner mehr als dreimal pro Spiel. Beide Mannschaften kassierten im Verlauf dieser Saison noch keinen direkten Platzverweis, weshalb man auf eine faire Partie hoffen darf. Gegen den JSV Köln erwartet die DJK Südwest Köln II eine hohe Hürde.

Kommentieren

Vermarktung:

Aufstellungen

DJK Südwest Köln II

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

JSV Köln Genclerbirligi

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)