Mein Rheinfussball

19.05.2017

Kein einfaches Spiel für SG Ahe II

Kreisliga D - Staffel 7: SC Schwarz-Weiss Friesheim – SG Ahe II (Sonntag, 15:00 Uhr)

Nach nur einem Punkt aus den zurückliegenden fünf Partien steht die Reserve von SG Ahe am Sonntag im Spiel gegen den SC Schwarz-Weiss Friesheim mächtig unter Druck. Am Sonntag wies Friesheim die Zweitvertretung des SV Erfa 09 Gymnich mit 2:0 in die Schranken. Auf heimischem Terrain blieb SG Ahe II dagegen am vorigen Sonntag aufgrund der 1:7-Pleite gegen die SG Frechen 46 ohne Punkte. Im Hinspiel hatte der SCF bei SG Ahe II die volle Punktzahl eingefahren (2:0).

In den letzten fünf Spielen schaffte der SC Schwarz-Weiss Friesheim lediglich einen Sieg. Ein gutes Vorzeichen: Auf heimischem Terrain läuft es diese Saison für den Gastgeber wie am Schnürchen (6-3-1). Nach 21 Spieltagen und nur drei Niederlagen stehen für Friesheim 40 Zähler zu Buche.

SG Ahe II entschied kein einziges der letzten sechs Spiele für sich. Nach 22 Spielen weiß der Gast drei Siege, ein Unentschieden und 18 Niederlagen auf der Habenseite. Die Saison ist fast gespielt und die Bilanz von SG Ahe II heißt Platz zwölf. Das heißt aber nicht, dass man die letzten Spiele schon aufgegeben hat! Im Angriff von SG Ahe II herrscht Flaute. Erst 23-mal brachte SG Ahe II den Ball im gegnerischen Tor unter.

Die Hintermannschaft von SG Ahe II ist gewarnt, im Schnitt trifft die Offensivabteilung des SCF mehr als zweimal pro Spiel ins Schwarze. Für SG Ahe II wird es sehr schwer, beim SC Schwarz-Weiss Friesheim zu punkten.

Kommentieren

Vermarktung:

Aufstellungen

SC Schwarz-Weiss Friesheim

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

SG Ahe II

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)