Mein Rheinfussball

19.05.2017

Kann Erfa II SpVgg. Oberaußem-Fortuna ärgern?

Kreisliga D - Staffel 7: SpVgg. Oberaußem-Fortuna – SV Erfa 09 Gymnich II (Sonntag, 15:00 Uhr)

Nach zuletzt fünf Partien ohne Sieg soll die Formkurve der Reserve des SV Erfa 09 Gymnich am Sonntag gegen die SpVgg. Oberaußem-Fortuna wieder nach oben zeigen. Das letzte Ligaspiel endete für Oberaußem mit einem Teilerfolg. 1:1 hieß es am Ende gegen die Zweitvertretung des SV Blatzheim. Am letzten Sonntag verlief der Auftritt von Gymnich II ernüchternd. Gegen den SC Schwarz-Weiss Friesheim kassierte man ein 0:2. Das Hinspiel zwischen dem Erfa II und der SpVgg. endete 0:3.

Auf die eigene Heimstärke ist Verlass. Die SpVgg. Oberaußem-Fortuna holte daheim bislang sieben Siege und zwei Remis. Zu Hause verlor man lediglich einmal. Nach 21 Spieltagen und nur drei Niederlagen stehen für den Gastgeber 46 Zähler zu Buche.

Die Saison des SV Erfa 09 Gymnich II verläuft bisher durchschnittlich: Insgesamt verbucht der Gast elf Siege, drei Unentschieden und acht Niederlagen. Gymnich II befindet sich mit 36 Zählern kurz vor dem Abschluss der Saison im Niemandsland der Tabelle.

Bei Oberaußem sind wohl alle überzeugt, auch diesmal zu punkten. Viermal in den letzten fünf Spielen verließ die SpVgg. das Feld als Sieger, während der Erfa II in dieser Zeit sieglos blieb. Ins Straucheln könnte die Defensive der SpVgg. Oberaußem-Fortuna geraten. Die Offensive des SV Erfa 09 Gymnich II trifft im Schnitt mehr als zweimal pro Match. Gymnich II steht vor einer schweren Aufgabe, schließlich lief die bisherige Saison von Oberaußem bedeutend besser als die des Erfa II.

Kommentieren

Vermarktung:

Aufstellungen

SpVgg. Oberaußem-Fortuna

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

SV Erfa 09 Gymnich II

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)