Mein Rheinfussball

22.06.2017

Verspätete Entscheidung über Klassenerhalt

Die Spruchkammer Köln hat gestern entschieden, das Spiel zwischen Ford Niehl II und Südwest II neu anzusetzen.

Die Partie des 29. Spieltags endete mit 3:1 für Niehl, wurde aber vom Schiedsrichter fünf Minuten zu früh beendet. Die siegreichen und im gesicherten Mittelfeld platzierten Gastgeber bestätigten dies im im Rahmen der Verhandlung. Südwest bekommt demnach die Möglichkeit, sich in der Kreisliga C1 nachträglich zu retten. Im Umkehrschluss muss also Trabzonspor nun nochmal um den Klassenerhalt zittern.

Niehl zeigte sich über die Verhandlung hinaus sehr fair, was die Spruchkammer auch als „sehr löblich“ einstufte, möchte die Neuansetzung auf jedenfall auch sportlich absolvieren und nichts herschenken. Fraglich ist allerdings noch, ob der Verein zum jetzigen Zeitpunkt überhaupt elf Spieler zusammen bekommt. Geplante ist die Wiederholung für den kommenden Donnerstag (29.6.) um 19:30 Uhr.

Kommentieren

Vermarktung:

Aufstellungen

CfB Ford Niehl II

Noch keine Aufstellung angelegt.

DJK Südwest Köln II

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)