01.07.2017

Misslungener Auftakt der Rheinlöwen

Der Bonner SC hat sein erstes Vorbereitungsspiel gegen den FSV Mainz 05 II deutlich mit 0:4 (0:2) verloren.

Bild: Boris Hempel, rheinzoom.photo

Bereits beim Aufwärmen meldete sich Neuzugang Vojno Jesic mit muskulären Problemen ab. Für ihn rückte Abdelkader Maouel in die Startelf. Der Drittligaabsteiger ging im Apollinarisstadion zu Bad Neuenahr durch zwei Treffer von Heinz Mörsch (15. / 31.) schon im ersten Durchgang in Führung.

Pech für BSC-Gastspieler Aaron Eichhorn: Er zog sich in der 25. Minute eine Risswunde am Ohr zu und musste ins Krankenhaus, für ihn kam Adis Omerbasic in die Partie. In der Halbzeit wechselte Bonns Trainer Daniel Zillken dann gleich sechsmal aus. Mainz erhöhte durch Marcel Costly in der 55. Minute auf 3:0. Kurz vor Spielende nutze Jannik Mause einen Abwehrfehler zum 4:0 (87.).

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken