29.09.2017

Zündorf will seinen Lauf ausbauen

Kreisliga B - Staffel 2: FC Germania Mülheim – FC Germania Zündorf (Sonntag, 15:00 Uhr)

Vor einer wahren Herkulesaufgabe steht der FC Germania Mülheim am kommenden Sonntag. Schließlich gastiert mit dem FC Germania Zündorf der Primus der Kreisliga B - Staffel 2. Mülheim musste sich am letzten Spieltag gegen den TSV Merheim mit 2:3 geschlagen geben. Zündorf dagegen siegte im letzten Spiel souverän mit 4:1 gegen den RSV Urbach und muss sich deshalb nicht verstecken.

Mit zwei Siegen weist die Bilanz der Germania genau so viele Erfolge wie Niederlagen auf. Folgerichtig findet man sich im Tabellenmittelfeld wieder.

Die Germania ist mit 15 Punkten aus fünf Partien gut in die Saison gestartet. Den Gast scheint einfach niemand stoppen zu können. Beeindruckende fünf Siege in Serie stehen jetzt schon zu Buche. Erfolgsgarant für das gute Abschneiden des FC Germania Zündorf ist die funktionierende Defensive, die erst fünf Gegentreffer hinnehmen musste.

Mehr als drei Tore pro Spiel muss der FC Germania Mülheim im Schnitt hinnehmen – ein deutliches Zeichen dafür, wo der Schuh in der bisherigen Spielzeit drückt. Zum Vergleich: Zündorf kassiert insgesamt gerade einmal einen Gegentreffer pro Begegnung. Formstärke und Tabellenposition sprechen für die Germania. Mülheim bleibt die Rolle des Herausforderers.

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Aufstellungen

FC Germania Mülheim

Noch keine Aufstellung angelegt.

FC Germania Zündorf

Noch keine Aufstellung angelegt.