05.10.2017

Giganten-Gipfel

Kreisliga D - Staffel 8: SV Weiss-Blau Urfeld – FC Schwadorf II (Samstag, 18:00 Uhr)

Am Samstag geht es für die Zweitvertretung des FC Schwadorf zu einem Gegner, dem zuletzt vieles gelang: Seit sechs Partien ist der SV Weiss-Blau Urfeld nun ohne Niederlage. Im letzten Spiel war für WB Urfeld nur ein Unentschieden drin. Am Sonntag wies Schwadorf II die Reserve von TSV Weiß mit 3:2 in die Schranken.

Mit 14 Punkten aus sechs Partien ist WBU noch ungeschlagen und rangiert derzeit auf dem ersten Tabellenplatz. In den letzten fünf Spielen ließ sich der Gastgeber selten stoppen, drei Siege und zwei Remis stehen in der jüngsten Bilanz.

Der FCS II bekleidet mit zwölf Zählern Tabellenposition zwei. Offensiv kann dem Gast in der Kreisliga D - Staffel 8 kaum jemand das Wasser reichen, was die 23 geschossenen Treffer nachhaltig dokumentieren. Die Unterschiede im bisherigen Abschneiden beider Teams sind marginal. Im Tableau trennen die Teams gerade einmal zwei Punkte voneinander. Die Auswärtsauftritte des FC Schwadorf II waren bislang von Erfolg gekrönt – gute Voraussetzungen für das Match beim SV Weiss-Blau Urfeld. Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher vier Siege ein. Von der Offensive von WB Urfeld geht immense Gefahr aus. Mehr als dreimal pro Partie befördert der Angriff den Ball im Schnitt über die Linie. WBU ist gewillt, dem Favoriten in die Suppe zu spucken. Die letzten Ergebnisse stärkten definitiv das Selbstbewusstsein.

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Aufstellungen

SV Weiss-Blau Urfeld

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

FC Schwadorf II

Noch keine Aufstellung angelegt.