06.10.2017

FC Hertha Rheidt II in der Pflicht

Kreisliga B - Staffel 2: FC Hertha Rheidt II – TSV Siegburg Wolsdorf II (Sonntag, 13:00 Uhr)

Die Reserve des TSV Siegburg Wolsdorf trifft am Sonntag (13:00 Uhr) auf die Zweitvertretung des FC Hertha Rheidt. Am letzten Spieltag verlor Rheidt II gegen den ASV Sankt Augustin II und steckte damit die fünfte Niederlage in dieser Saison ein. Nichts zu holen gab es beim letzten Ligaauftritt, als sich Wolsdorf II auf eigener Anlage mit 0:1 dem SV Lohmar II geschlagen geben musste.

Im Tableau ist für Hertha II mit dem 13. Platz noch Luft nach oben. Nur einmal ging der Gastgeber in den vergangenen fünf Partien als Sieger vom Feld. Die Offensive des FC Hertha Rheidt II strahlt insgesamt zu wenig Gefahr aus, sodass Rheidt II bis jetzt erst sechs Treffer zutage förderte. Hertha II hat bisher alle drei Punkte zuhause geholt. Der FC Hertha Rheidt II muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassiert das Team mehr als zwei Gegentreffer pro Spiel.

Der TSV II findet sich derzeit in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang zwölf. 12:21 – das Torverhältnis des Gasts spricht eine mehr als deutliche Sprache. In dieser Saison sammelte der TSV Siegburg Wolsdorf II bisher einen Sieg und kassierte fünf Niederlagen. Beide Teams stehen mit drei Punkten da. Mit Rheidt II spielt Wolsdorf II gegen eine Mannschaft auf Augenhöhe – zumindest lässt der Blick auf die aktuelle Tabellenlage der beiden Mannschaften dies vermuten.

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Aufstellungen

FC Hertha Rheidt II

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

TSV Siegburg Wolsdorf II

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)