06.10.2017

Horrem II gibt Visitenkarte bei Glessen ab

Kreisliga C - Staffel 4: SC Glessen – Horremer SV II (Sonntag, 13:00 Uhr)

Am kommenden Sonntag trifft der SC Glessen auf die Zweitvertretung des Horremer SV. Glessen erntete am letzten Spieltag nichts und ging mit 2:3 als Verlierer im Duell mit der SpVgg. Balkhausen-Türnich hervor. Bei FC Kerpen gab es für Horrem II am letzten Spieltag nichts zu holen. Am Ende stand eine 1:2-Niederlage.

Mit zwölf Zählern aus sechs Spielen steht der SCG momentan im Mittelfeld der Tabelle. Die Heimbilanz des Gastgebers ist ausbaufähig. Aus drei Heimspielen wurden nur drei Punkte geholt. Vier Siege und zwei Niederlagen schmücken die aktuelle Bilanz des SC Glessen.

Der HSV II befindet sich derzeit im Tabellenkeller. Der Gast ist das einzige Team in der Liga, das bisher ohne Punkt in der Tabelle dasteht. Der Tabellenletzte schafft es bislang nicht, der eigenen Hintermannschaft die nötige Stabilität zu verleihen, sodass man bereits 22 Gegentore verdauen musste. Für den Horremer SV II muss der erste Saisonsieg her.

Bei Glessen sind wohl alle überzeugt, auch diesmal zu punkten. Dreimal in den letzten fünf Spielen verließ der SCG das Feld als Sieger, während Horrem II in dieser Zeit sieglos blieb. Gefahr geht insbesondere vom Angriff des SC Glessen aus. Hier schlägt man im Schnitt mehr als zweimal pro Partie zu. Der HSV II muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassiert das Team mehr als drei Gegentreffer pro Spiel. Formstärke und Tabellenposition sprechen für Glessen. Der Horremer SV II bleibt die Rolle des Herausforderers.

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Aufstellungen

SC Glessen

Noch keine Aufstellung angelegt.

Horremer SV II

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)