06.10.2017

Gremberg Humboldt ist Gastgeber für Pesch II

Kreisliga A - Staffel 1: SV Gremberg Humboldt – FC Pesch II (Sonntag, 15:00 Uhr)

Am kommenden Sonntag trifft der SV Gremberg Humboldt auf die Zweitvertretung des FC Pesch. Gremberg Humboldt musste sich im vorigen Spiel der SpVg. Rheinkassel-Langel mit 0:7 beugen. Pesch II zog gegen den SC West Köln am letzten Spieltag mit 1:3 den Kürzeren.

Der SVGH bekleidet mit einem Zähler Tabellenposition 15. Der Gastgeber entschied kein einziges der letzten fünf Spiele für sich. Mit erschreckenden 18 Gegentoren stellt der SV Gremberg Humboldt die schlechteste Abwehr der Liga. Gremberg Humboldt wird alles daran setzen, den ersten Saisonsieg einzufahren.

Der FCP II besetzt momentan mit sieben Punkten den neunten Tabellenplatz, das Torverhältnis ist mit 11:11 ausgeglichen. Die bisherige Ausbeute des Gasts: zwei Siege, ein Unentschieden und zwei Niederlagen. Wie der zweite Platz in der Auswärtstabelle belegt, fühlt sich der FC Pesch II auf fremdem Terrain pudelwohl, sodass sich Pesch II für das Gastspiel beim SVGH etwas ausrechnet. Ins Straucheln könnte die Defensive des SV Gremberg Humboldt geraten. Die Offensive des FCP II trifft im Schnitt mehr als zweimal pro Match. Gemäß Tabellensituation und aktueller Form hat der FC Pesch II die Favoritenrolle inne.

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Aufstellungen

SV Gremberg Humboldt

Noch keine Aufstellung angelegt.

FC Pesch II

Noch keine Aufstellung angelegt.