06.10.2017

Kein einfaches Spiel für SV Rot-Schwarz Neubrück

Kreisliga A - Staffel 1: SV Rot-Schwarz Neubrück – SC Holweide (Sonntag, 15:30 Uhr)

Im zweiten Saisonspiel trifft der SV Rot-Schwarz Neubrück am Sonntag auf den SC Holweide. Los geht es um 15:30 Uhr. Die erste Saisonniederlage kassierte Neubrück gleich zum Saisonauftakt gegen den SC West Köln. Holweide dagegen siegte im letzten Spiel souverän mit 4:1 gegen West und muss sich deshalb nicht verstecken.

Zu mehr als Platz 16 reicht die Bilanz des SVRS derzeit nicht. Dem Gastgeber muss man vor allem fehlende Durchschlagskraft im Angriff attestieren: Kein Team der Kreisliga A - Staffel 1 markierte weniger Treffer als das Schlusslicht. Am Sonntag will der SV Rot-Schwarz Neubrück den ersten Sieg feiern.

Mit zwölf Punkten aus sechs Partien ist der SCH noch ungeschlagen und rangiert derzeit auf dem vierten Tabellenplatz. Offensiv sticht der Gast in den bisherigen Spielen deutlich hervor, was an 17 geschossenen Treffern leicht abzulesen ist.

Aufpassen sollte Neubrück auf die Offensivabteilung des SC Holweide, die durchschnittlich mehr als zweimal pro Spiel zuschlägt. Der SVRS steht vor einer schweren Aufgabe, schließlich lief die bisherige Saison von Holweide bedeutend besser als die des SV Rot-Schwarz Neubrück.

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Aufstellungen

SV Rot-Schwarz Neubrück

Noch keine Aufstellung angelegt.

SC Holweide

Noch keine Aufstellung angelegt.