06.10.2017

Schwerer Prüfstein für Brück

Kreisliga B - Staffel 2: SC Brück – SV Adler Dellbrück (Sonntag, 15:00 Uhr)

Am Sonntag trifft der SC Brück auf den SV Adler Dellbrück. Anstoß ist um 15:00 Uhr. Nichts zu holen gab es beim letzten Ligaauftritt, als sich Brück auf eigener Anlage mit 0:9 dem TSV Merheim geschlagen geben musste. Dellbrück dagegen siegte im letzten Spiel gegen den SSV Ostheim mit 3:0 und liegt mit zwölf Punkten im Mittelfeld der Tabelle.

Der SCB belegt mit drei Punkten den 15. Tabellenplatz. Nur einmal ging der Gastgeber in den vergangenen fünf Partien als Sieger vom Feld. Die Offensive des SC Brück zeigt sich bislang äußerst abschlussschwach – drei geschossene Treffer stellen den schlechtesten Ligawert dar. In dieser Saison sammelte Brück bisher einen Sieg und kassierte fünf Niederlagen.

Mehr als Platz sieben ist für den Adler gerade nicht drin. Vier Siege und zwei Niederlagen schmücken die aktuelle Bilanz des Gasts. Der SCB bekommt es mit einer harten Nuss zu tun. In der Fremde weiß der SV Adler Dellbrück bislang zu überzeugen. Wenn der SC Brück den Platz betritt, fallen viele Tore. Nur landen die meisten im Kasten von Brück (43). Aber auch bei SV Adler Dellbrück ist die Verteidigung anfällig für Gegentreffer (16). Dellbrück geht als klarer Favorit ins Spiel, liegt man im Klassement doch deutlich vor dem SCB.

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Aufstellungen

SC Brück

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

SV Adler Dellbrück

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)