06.10.2017

Reißt SVB II das Runder um?

Kreisliga C - Staffel 2: VfR Sinnersdorf – SV Bergfried Leverkusen II (Sonntag, 15:00 Uhr)

Am kommenden Sonntag um 15:00 Uhr trifft der VfR Sinnersdorf auf die Reserve des SV Bergfried Leverkusen. Sinnersdorf muss sich nach dem souveränen Sieg im letzten Spiel nicht verstecken. Gegen die Zweitvertretung des SV Auweiler-Esch kam Bergfried II dagegen im letzten Match nicht über ein Remis hinaus (3:3).

Mit neun Punkten auf der Habenseite steht der VfR derzeit auf dem vierten Rang. In der Defensive des Gastgebers greifen die Räder ineinander, sodass der VfR Sinnersdorf im bisherigen Saisonverlauf erst fünfmal einen Gegentreffer einsteckte. Drei Siege und zwei Niederlagen schmücken die aktuelle Bilanz von Sinnersdorf.

Der SVB II belegt momentan mit sieben Punkten den elften Tabellenplatz, das Torverhältnis ist mit 9:9 ausgeglichen. Nur einmal ging der Gast in den vergangenen fünf Partien als Sieger vom Feld. Bisher verbuchte der SV Bergfried Leverkusen II einmal einen dreifachen Punktgewinn. Demgegenüber stehen vier Unentschieden und eine Niederlage.

Die Unterschiede im bisherigen Abschneiden beider Teams sind marginal. Im Tableau trennen die Teams gerade einmal zwei Punkte voneinander. Auswärts ist der Knoten noch nicht geplatzt: Erst zwei Punkte holte Bergfried II. Über vier Treffer pro Spiel – diese Wahnsinnstorausbeute legt der VfR vor. Der SVB II muss sich definitiv etwas einfallen lassen, um die Offensivabteilung des VfR Sinnersdorf zu stoppen. Der SV Bergfried Leverkusen II ist gewillt, dem Favoriten in die Suppe zu spucken. Die letzten Ergebnisse stärkten definitiv das Selbstbewusstsein.

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Aufstellungen

VfR Sinnersdorf

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

SV Bergfried Leverkusen II

Noch keine Aufstellung angelegt.