06.10.2017

Kann FC Viktoria Manheim II den Trend ändern?

Kreisliga D - Staffel 6: SpVgg. Oberaußem-Fortuna – FC Viktoria Manheim II (Sonntag, 15:00 Uhr)

Am kommenden Sonntag um 15:00 Uhr trifft die SpVgg. Oberaußem-Fortuna auf die Zweitvertretung des FC Viktoria Manheim. Nichts zu holen gab es beim letzten Ligaauftritt, als sich Manheim II auf eigener Anlage mit 0:5 der Reserve des SC 08 Elsdorf geschlagen geben musste.

Zu mehr als Platz 14 reicht die Bilanz von Oberaußem derzeit nicht. Neben dem Gastgeber gibt es nur noch ein weiteres Team, das in der Liga ohne Punkte in der Tabelle dasteht. Der SpVgg. muss man vor allem fehlende Durchschlagskraft im Angriff attestieren: Kein Team der Kreisliga D - Staffel 6 markierte weniger Treffer als die SpVgg. Oberaußem-Fortuna. Am Sonntag will Oberaußem den ersten Sieg feiern.

Mit drei gesammelten Zählern hat Viktoria II den elften Platz im Klassement inne. Die Ausbeute der Offensive ist beim Gast verbesserungswürdig, was man an den erst sechs geschossenen Treffern eindeutig ablesen kann. In dieser Saison sammelte der FC Viktoria Manheim II bisher einen Sieg und kassierte vier Niederlagen. Manheim II muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassiert das Team mehr als drei Gegentreffer pro Spiel. Nur einmal ging Viktoria II in den vergangenen fünf Partien als Sieger vom Feld. Der FC Viktoria Manheim II steht vor einer schweren, aber nicht unmöglichen Aufgabe.

Kommentieren

Vermarktung:

Aufstellungen

SpVgg. Oberaußem-Fortuna

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

FC Viktoria Manheim II

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)