13.10.2017

Topteam FC Germania Zündorf will punkten

Kreisliga B - Staffel 2: FC Germania Zündorf – RSV Rath-Heumar (Sonntag, 15:00 Uhr)

Am kommenden Sonntag trifft der FC Germania Zündorf auf den RSV Rath-Heumar. Am vergangenen Sonntag ging Zündorf leer aus – 0:1 gegen den TSV Merheim. Die dritte Saisonniederlage setzte es am letzten Spieltag für Rath-Heumar gegen den RSV Urbach.

Nach sieben gespielten Runden zieren bereits 16 Punkte das Konto der Germania und bescheren der Mannschaft einen hervorragenden zweiten Platz. Der Angriff des Gastgebers wusste bisher durchaus zu überzeugen und schlug schon 26-mal zu. Aufgrund seiner Heimstärke (3-0-0) wird der FC Germania Zündorf diesem Spiel mit entsprechendem Selbstbewusstsein entgegensehen. Bisher verbuchte Zündorf fünfmal einen dreifachen Punktgewinn. Demgegenüber stehen ein Unentschieden und eine Niederlage.

Der RSV rangiert mit neun Zählern auf dem achten Platz des Tableaus. Der Gast holte bisher nur drei Zähler auf fremdem Geläuf. Über drei Treffer pro Spiel – diese Wahnsinnstorausbeute legt die Germania vor. Der RSV Rath-Heumar muss sich definitiv etwas einfallen lassen, um die Offensivabteilung des FC Germania Zündorf zu stoppen. Rath-Heumar steht vor einer schweren, aber nicht unmöglichen Aufgabe.

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Aufstellungen

FC Germania Zündorf

Noch keine Aufstellung angelegt.

RSV Rath-Heumar

Noch keine Aufstellung angelegt.