20.10.2017

HNK Croatia Köln: Kräftemessen mit FSV 99

Kreisliga C - Staffel 2: HNK Croatia Köln – 1. FSV Köln 99 (Sonntag, 15:00 Uhr)

Der 1. FSV Köln 99 trifft am Sonntag (15:00 Uhr) auf den HNK Croatia Köln. Croatia dürfte dieses Spiel mit breiter Brust bestreiten, wurde doch der SV Merkenich zuletzt mit 9:1 abgefertigt. Der FSV 99 gewann das letzte Spiel souverän mit 3:1 gegen die TuS Roland Bürrig und muss sich deshalb nicht verstecken.

Nur einmal ging der HNK in den vergangenen fünf Partien als Sieger vom Feld. Die Bilanz des Gastgebers nach sieben Begegnungen setzt sich aus drei Erfolgen, einem Remis und drei Pleiten zusammen. Im Tableau ist für das Team von Coach Ivan Bago mit dem elften Platz noch Luft nach oben.

In dieser Saison sammelte der FSV bisher vier Siege und kassierte drei Niederlagen. Der Gast belegt mit zwölf Punkten den siebten Tabellenplatz. Die Hintermannschaft des 1. FSV Köln 99 ist gewarnt, im Schnitt trifft die Offensivabteilung des HNK Croatia Köln mehr als zweimal pro Spiel ins Schwarze. Croatia scheut sich auch vor robusten Aktionen nicht. Den Eindruck gewinnt man zumindest beim Blick in die Kartenstatistik, die 16 Gelbe, zwei Gelb-Rote und eine Rote Karte aufweist. Viele Auswärtsauftritte des FSV 99 waren bislang von Erfolg gekrönt – gute Voraussetzungen für das Match beim HNK. Die Mannschaften liegen auf Schlagdistanz zueinander. Nur zwei Punkte beträgt der Abstand in der Tabelle. Die Vorzeichen deuten auf ein ausgeglichenes Spiel zweier gleichwertiger Mannschaften.

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema