27.10.2017

Knifflige Aufgabe für RSV

Kreisliga B - Staffel 2: RSV Rath-Heumar – Türk Genc SV (Sonntag, 15:00 Uhr)

Vor einer wahren Herkulesaufgabe steht der RSV Rath-Heumar am kommenden Sonntag. Schließlich gastiert mit dem Türk Genc SV der Primus der Kreisliga B - Staffel 2. Rath-Heumar muss sich nach dem souveränen Sieg im letzten Spiel nicht verstecken. Türk Genc strich am Sonntag drei Zähler gegen den FC Germania Zündorf ein (2:1).

Mit vier Siegen und vier Niederlagen weist der RSV eine ausgeglichene Bilanz vor. Folgerichtig steht der Gastgeber im Mittelfeld der Tabelle.

Der Türk Genc SV ist noch ungeschlagen. Es stehen mittlerweile acht Siege und ein Unentschieden zu Buche. Die Abwehr ist ein sehr gut funktionierender Mannschaftsteil von Türk Genc SV, sodass sie erst acht Gegentore zuließ. Zuletzt lief es recht ordentlich für Türk Genc – 15 Zähler aus den letzten fünf Partien lautet der Ertrag.

Aufpassen sollte der RSV Rath-Heumar auf die Offensivabteilung des Türk Genc SV, die durchschnittlich mehr als viermal pro Spiel zuschlägt. Rath-Heumar hat mit Türk Genc eine unangenehme Aufgabe vor sich. Der Gast ist auf fremden Plätzen noch immer ungeschlagen und belegt in der Auswärtsstatistik den zweiten Platz. Der RSV geht eindeutig als Außenseiter in die Partie. Im Verlauf der Saison holte der RSV Rath-Heumar nämlich insgesamt zwölf Zähler weniger als der Türk Genc SV.

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Aufstellungen

RSV Rath-Heumar

Noch keine Aufstellung angelegt.

Türk Genc SV

Noch keine Aufstellung angelegt.