27.10.2017

Bei RSV wachsen für SV Westhoven Ensen II die Bäume in die Höhe

Kreisliga B - Staffel 2: RSV Urbach – SV Westhoven Ensen II (Sonntag, 15:00 Uhr)

Am Sonntag trifft der RSV Urbach auf die Zweitvertretung des SV Westhoven Ensen. Urbach trennte sich im vorigen Match 2:2 vom JSV Köln Genclerbirligi. Westhoven-Ensen II zog gegen die Reserve des SC Hitdorf am letzten Spieltag mit 3:5 den Kürzeren.

Nach acht ausgetragenen Partien ist das Abschneiden des RSV insgesamt durchschnittlich: vier Siege, zwei Unentschieden und zwei Niederlagen. Der Gastgeber hat 14 Zähler auf dem Konto und steht auf Rang sieben. Der RSV Urbach holte den Großteil der Punkte zu Hause, insgesamt zehn Zähler. Aus diesem Grund dürfte Urbach sehr selbstbewusst auftreten.

In dieser Saison sammelte der SVW II bisher einen Sieg und kassierte acht Niederlagen. Mit nur drei Zählern auf der Habenseite ziert der Gast das Tabellenende der Kreisliga B - Staffel 2. In der Verteidigung des Tabellenletzten stimmt es ganz und gar nicht: 39 Gegentreffer musste sie in dieser Saison bereits hinnehmen. Auswärts ist der Knoten noch nicht geplatzt: Erst drei Punkte holte der SV Westhoven Ensen II. Die letzten Auftritte waren mager. Aus den vergangenen fünf Spielen holte Westhoven-Ensen II lediglich einmal die Optimalausbeute.

Insbesondere den Angriff des RSV gilt es für den SVW II in Schach zu halten. Durchschnittlich lässt der RSV Urbach den Ball mehr als dreimal pro Partie im Netz zappeln. Für den SV Westhoven Ensen II wird es sehr schwer, bei Urbach zu punkten.

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Aufstellungen

RSV Urbach

Noch keine Aufstellung angelegt.

SV Westhoven Ensen II

Noch keine Aufstellung angelegt.