03.11.2017

Die Zahlen sprechen für SVA

Kreisliga B - Staffel 1: SV Auweiler-Esch – DJK Grün-Weiß Nippes (Sonntag, 14:30 Uhr)

Die DJK Grün-Weiß Nippes trifft am Sonntag (14:30 Uhr) auf den SV Auweiler-Esch. Letzte Woche gewann Auweiler-Esch gegen Vorwärts Spoho mit 4:1. Damit liegt der SVA mit 16 Punkten jetzt im Tabellenmittelfeld. Das letzte Ligaspiel endete für GW Nippes mit einem Teilerfolg. 2:2 hieß es am Ende gegen die Zweitvertretung der SG Worringen.

Für den SV Auweiler-Esch gibt es einiges zu tun. Denn die Bilanz von sieben Punkten aus fünf Heimspielen lässt doch Luft nach oben. Der Gastgeber verlor mit den letzten Spielen etwas an Boden. Zwar steht man noch immer im Mittelfeld der Tabelle, doch sammelte man in den vorherigen fünf Begegnungen nur drei Punkte ein. Fünf Siege, ein Remis und vier Niederlagen hat Auweiler-Esch derzeit auf dem Konto.

Wo bei der DJK der Schuh drückt, ist offensichtlich: Die 13 erzielten Treffer sind Ausdruck mangelnder Durchschlagskraft. In der Fremde bleibt der große Erfolg weiterhin aus: Bisher holte der Gast auswärts nur vier Zähler. Die letzten Auftritte waren mager. Aus den vergangenen fünf Spielen holte die DJK Grün-Weiß Nippes lediglich einmal die Optimalausbeute. Einen Sieg, zwei Remis und sieben Niederlagen hat GW Nippes momentan auf dem Konto. Die DJK besetzt mit fünf Punkten einen direkten Abstiegsplatz.

Die Hintermannschaft der DJK Grün-Weiß Nippes ist gewarnt, im Schnitt trifft die Offensivabteilung des SVA mehr als zweimal pro Spiel ins Schwarze. GW Nippes ist gewillt, dem Favoriten in die Suppe zu spucken. Die letzten Ergebnisse stärkten definitiv das Selbstbewusstsein.

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Aufstellungen

SV Auweiler-Esch

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

DJK Grün-Weiß Nippes

Noch keine Aufstellung angelegt.