03.11.2017

Kann SSV den Trend ändern?

Kreisliga B - Staffel 2: SSV Ostheim – RSV Urbach (Sonntag, 14:00 Uhr)

Am Sonntag trifft der SSV Ostheim auf den RSV Urbach. Bei der Zweitvertretung des SC Hitdorf gab es für Ostheim am letzten Spieltag nichts zu holen. Am Ende stand eine 2:8-Niederlage. Urbach kam zuletzt gegen den SSV Leverkusen-Alkenrath zu einem 2:2-Unentschieden.

Im Sturm des SSV stimmt es ganz und gar nicht: 14 Treffer konnte er in dieser Saison erst erzielen. Daheim hat der Gastgeber die Form noch nicht gefunden: Die vier Punkte aus fünf Partien sind eine verbesserungswürdige Bilanz. Der SSV Ostheim entschied kein einziges der letzten fünf Spiele für sich. Ostheim verbuchte insgesamt zwei Siege, ein Remis und sieben Niederlagen. Momentan besetzt der SSV den ersten Abstiegsplatz.

Der Angriff des RSV wusste bisher durchaus zu überzeugen und schlug schon 35-mal zu. Auf fremden Plätzen läuft es für den Gast bis dato bescheiden – die Ausbeute beschränkt sich auf magere fünf Zähler. Das bisherige Abschneiden des RSV Urbach: fünf Siege, drei Punkteteilungen und zwei Misserfolge. Urbach nimmt mit 18 Punkten den fünften Tabellenplatz ein. Vor allem die Offensivabteilung des RSV muss der SSV Ostheim in den Griff kriegen. Im Schnitt trifft der Gegner mehr als dreimal pro Spiel. Gegen den RSV Urbach erwartet Ostheim eine hohe Hürde.

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Aufstellungen

SSV Ostheim

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

RSV Urbach

Noch keine Aufstellung angelegt.