09.11.2017

Heimmacht SSV Leverkusen-Alkenrath

Kreisliga B - Staffel 2: SSV Leverkusen-Alkenrath – RSV Rath-Heumar (Freitag, 20:00 Uhr)

Am Freitag trifft der SSV Leverkusen-Alkenrath auf den RSV Rath-Heumar. Das letzte Ligaspiel endete für Alkenrath mit einem Teilerfolg. 3:3 hieß es am Ende gegen den FC Germania Zündorf. Rath-Heumar kam zuletzt gegen den JSV Köln Genclerbirligi zu einem 2:2-Unentschieden.

Der SSV gewann den Großteil der Punkte zu Hause, insgesamt 14 Zähler. Aus diesem Grund dürfte der Gastgeber sehr selbstbewusst auftreten. In den letzten fünf Spielen schaffte der SSV Leverkusen-Alkenrath lediglich einen Sieg. Mit 18 Zählern aus elf Spielen steht Alkenrath momentan im Mittelfeld der Tabelle.

Auf fremdem Terrain reklamierte der RSV erst fünf Zähler für sich. Mit 17 Punkten auf der Habenseite steht der Gast derzeit auf dem achten Rang. Die Kontrahenten liegen in der Tabelle beinahe gleichauf. Lediglich ein Zähler trennt die Teams aktuell. Besonderes Augenmerk sollte der RSV Rath-Heumar auf die Offensive des SSV legen, die im Schnitt über zweimal pro Match ein Tor erzielt. Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher fünf Siege ein. Die Vorzeichen versprechen ein ausgeglichenes Spiel zweier gleichwertiger Mannschaften.

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Aufstellungen

SSV Leverkusen-Alkenrath

Noch keine Aufstellung angelegt.

RSV Rath-Heumar

Noch keine Aufstellung angelegt.