10.11.2017

Fortsetzung für die Erfolgsserie des SC Hitdorf II?

Kreisliga B - Staffel 2: SC Hitdorf II – SV Adler Dellbrück (Sonntag, 12:45 Uhr)

Am Sonntag geht es für den SV Adler Dellbrück zu einem Gegner, dem zuletzt vieles gelang: Seit fünf Partien ist die Zweitvertretung des SC Hitdorf nun ohne Niederlage. Hitdorf II dürfte dieses Spiel mit breiter Brust bestreiten, wurde doch der SC Brück zuletzt mit 5:0 abgefertigt. Dellbrück gewann das letzte Spiel gegen die Reserve des VfL Rheingold Poll mit 1:0 und liegt mit 21 Punkten weit oben in der Tabelle.

Mit vier Siegen und einem Unentschieden zeigte sich der SCH II in den letzten fünf Spielen von der starken Seite. Mit vier Siegen und vier Niederlagen weist der Gastgeber eine ausgeglichene Bilanz vor. Folgerichtig steht der SC Hitdorf II im Mittelfeld der Tabelle.

Zuletzt lief es erfreulich für den Adler, was zwölf Punkte aus den letzten fünf Spielen belegen. In dieser Saison sammelte der Gast bisher sieben Siege und kassierte drei Niederlagen. Viele Auswärtsauftritte des SV Adler Dellbrück waren bislang von Erfolg gekrönt – gute Voraussetzungen für das Match bei Hitdorf II. Ins Straucheln könnte die Defensive des SCH II geraten. Die Offensive von Dellbrück trifft im Schnitt mehr als zweimal pro Match. Der SC Hitdorf II ist gewillt, dem Favoriten in die Suppe zu spucken. Die letzten Ergebnisse stärkten definitiv das Selbstbewusstsein.

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Aufstellungen

SC Hitdorf II

Noch keine Aufstellung angelegt.

SV Adler Dellbrück

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)