10.11.2017

Harte Nuss für VfR II

Kreisliga C - Staffel 4: VfR Stommeln II – SpVgg. Balkhausen-Türnich (Sonntag, 12:30 Uhr)

Am kommenden Sonntag trifft die Reserve des VfR Stommeln auf die SpVgg. Balkhausen-Türnich. Zuletzt spielte Stommeln II unentschieden – 3:3 gegen die Zweitvertretung des SV Türkspor Bergheim 93. Nichts zu holen gab es beim letzten Ligaauftritt, als sich BBT auf eigener Anlage mit 0:2 dem VfL Sindorf II geschlagen geben musste.

Mit 42 Toren fing sich der VfR II die meisten Gegentore der Kreisliga C - Staffel 4. Zuletzt gewann der Gastgeber etwas an Boden. Zwei Siege und ein Unentschieden schaffte der VfR Stommeln II in den letzten fünf Spielen. Um das letzte Drittel der Tabelle zu verlassen, muss Stommeln II diesen Trend fortsetzen. Bisher verbuchte der VfR II zweimal einen dreifachen Punktgewinn. Demgegenüber stehen zwei Unentschieden und sieben Niederlagen.

In den letzten fünf Spielen schaffte die SpVgg. Balkhausen-Türnich lediglich einen Sieg. Nach elf absolvierten Begegnungen stehen für den Gast vier Siege, zwei Unentschieden und fünf Niederlagen auf dem Konto. Im Tableau ist für BBT mit dem neunten Platz noch Luft nach oben.

Wie der vierte Platz in der Auswärtstabelle bestätigt, fühlt sich die SpVgg. Balkhausen-Türnich auf fremdem Terrain pudelwohl, sodass sich BBT für das Gastspiel beim VfR Stommeln II etwas ausrechnet. Vor allem die Offensivabteilung der SpVgg. Balkhausen-Türnich muss Stommeln II in den Griff kriegen. Im Schnitt trifft der Gegner mehr als zweimal pro Spiel. Der VfR II steht vor einer schweren, aber nicht unmöglichen Aufgabe.

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Aufstellungen

VfR Stommeln II

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

SpVgg. Balkhausen-Türnich

Noch keine Aufstellung angelegt.