17.11.2017

Duell auf Augenhöhe

Kreisliga B - Staffel 2: SV Adler Dellbrück – RSV Urbach (Sonntag, 14:45 Uhr)

Am kommenden Sonntag trifft der SV Adler Dellbrück auf den RSV Urbach. Dellbrück trennte sich im vorigen Match 0:0 von der SV Deutz 05 III. Letzte Woche siegte Urbach gegen den SC Brück mit 6:3. Damit liegt der RSV mit 21 Punkten jetzt im vorderen Teil der Tabelle.

Zuletzt lief es erfreulich für den Adler, was zehn Punkte aus den letzten fünf Spielen belegen. Drei Niederlagen trüben die Bilanz des Gastgebers mit ansonsten acht Siegen und einem Remis. Nach zwölf gespielten Runden zieren bereits 25 Punkte das Konto des SV Adler Dellbrück und bescheren der Mannschaft einen hervorragenden dritten Platz.

Auswärts ist der Knoten noch nicht geplatzt: Erst fünf Punkte holte der RSV Urbach. Sechs Erfolge, drei Unentschieden sowie drei Pleiten stehen aktuell für den Gast zu Buche. Mehr als Platz sechs ist für Urbach gerade nicht drin.

Der tabellarische Abstand ist gering, beide Mannschaften trennen nur vier Zähler. Aufpassen sollte Dellbrück auf die Offensivabteilung des RSV, die durchschnittlich mehr als dreimal pro Spiel zuschlägt. Beide Mannschaften dürften sich die gleichen Siegchancen ausrechnen. Im Tableau liegen die Kontrahenten in jedem Fall dicht beieinander.

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Aufstellungen

SV Adler Dellbrück

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

RSV Urbach

Noch keine Aufstellung angelegt.