17.11.2017

SCH II auswärtsstark

Kreisliga B - Staffel 2: Ataspor Porz – SC Hitdorf II (Sonntag, 14:45 Uhr)

Nach vier Partien ohne Sieg braucht Ataspor Porz mal wieder einen Erfolg – am besten schon an diesem Sonntag, im Spiel gegen die Zweitvertretung des SC Hitdorf. Ataspor zog gegen die SV Deutz 05 III am letzten Spieltag mit 3:7 den Kürzeren. Auch Hitdorf II erntete am letzten Spieltag nichts und ging mit 0:5 als Verlierer im Duell mit dem SV Adler Dellbrück hervor.

Ataspor Porz musste schon 51 Gegentreffer hinnehmen. Nur zwei Mannschaften kassierten mehr Tore. Zwei Siege, ein Remis und neun Niederlagen hat der Gastgeber derzeit auf dem Konto. Momentan besetzt Ataspor den ersten Abstiegsplatz.

Vier Siege, drei Remis und fünf Niederlagen hat der SCH II momentan auf dem Konto. Im Tableau ist für den Gast mit dem elften Platz noch Luft nach oben. Wie der fünfte Platz in der Auswärtstabelle belegt, fühlt sich der SC Hitdorf II auf fremdem Terrain pudelwohl, sodass sich Hitdorf II für das Gastspiel bei Ataspor Porz etwas ausrechnet. Die letzten Auftritte waren mager. Aus den vergangenen fünf Spielen holte Ataspor lediglich einmal die Optimalausbeute. Der SCH II tritt mit einer positiven Bilanz von zwölf Punkten aus den letzten fünf Spielen an. Vor allem die Offensivabteilung des SC Hitdorf II muss Ataspor Porz in den Griff kriegen. Im Schnitt trifft der Gegner mehr als zweimal pro Spiel. Ataspor steht vor einer schweren, aber nicht unmöglichen Aufgabe.

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Aufstellungen

Ataspor Porz

Noch keine Aufstellung angelegt.

SC Hitdorf II

Noch keine Aufstellung angelegt.