17.11.2017

Begegnung auf Augenhöhe

Kreisliga B - Staffel 2: TSV Merheim – JSV Köln Genclerbirligi (Sonntag, 14:45 Uhr)

Am kommenden Sonntag trifft der TSV Merheim auf den JSV Köln Genclerbirligi. Der letzte Auftritt von Merheim verlief enttäuschend. Vor heimischem Publikum setzte es eine 0:1-Niederlage gegen den Türk Genc SV. Der JSV Köln hat einen erfolgreichen Auftritt hinter sich. Am Sonntag bezwang man Türk Genc mit 3:1.

Drei Niederlagen trüben die Bilanz des TSV mit ansonsten sieben Siegen und zwei Remis. Der Gastgeber belegt mit 23 Punkten den vierten Tabellenplatz.

Mit beeindruckenden 48 Treffern stellt der JSV den besten Angriff der Kreisliga B - Staffel 2. In den jüngsten fünf Auftritten brachte der Gast nur einen Sieg zustande. Das bisherige Abschneiden des JSV Köln Genclerbirligi: sechs Siege, drei Punkteteilungen und drei Misserfolge. Der JSV Köln nimmt mit 21 Punkten den fünften Tabellenplatz ein.

Beide Teams sind in der gleichen Tabellenregion unterwegs. Den Unterschied machen lediglich zwei Zähler aus. Wie der vierte Platz in der Auswärtstabelle bestätigt, fühlt sich der JSV auf fremdem Terrain pudelwohl, sodass sich der JSV Köln Genclerbirligi für das Gastspiel beim TSV Merheim etwas ausrechnet. Aufpassen sollte Merheim auf die Offensivabteilung des JSV Köln, die durchschnittlich mehr als viermal pro Spiel zuschlägt. Die Vorzeichen deuten auf ein ausgeglichenes Spiel zweier gleichwertiger Mannschaften.

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Aufstellungen

TSV Merheim

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

JSV Köln Genclerbirligi

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)