01.12.2017

SVGH braucht Punkte

Kreisliga A - Staffel 1: SC Mülheim Nord – SV Gremberg Humboldt (Sonntag, 14:30 Uhr)

Am Sonntag trifft der SC Mülheim Nord auf den SV Gremberg Humboldt. Anstoß ist um 14:30 Uhr. Der letzte Auftritt von Mülheim Nord verlief enttäuschend. Vor heimischem Publikum setzte es eine 0:3-Niederlage gegen den SC West Köln. Am letzten Spieltag kassierte Gremberg Humboldt die zehnte Saisonniederlage gegen den TFC Köln.

Die Ursache für das bis dato enttäuschende Abschneiden von Nord liegt insbesondere in der löchrigen Abwehr, die sich bereits 32 Gegentreffer fing. Die bisherige Ausbeute des Gastgebers: drei Siege, drei Unentschieden und fünf Niederlagen. Der SC Mülheim Nord steht aktuell auf Position elf und hat in der Tabelle viel Luft nach oben.

Mit erschreckenden 42 Gegentoren stellt der SVGH die schlechteste Abwehr der Liga. Der Gast entschied kein einziges der letzten sechs Spiele für sich. Mit lediglich vier Zählern aus zwölf Partien steht der SV Gremberg Humboldt auf einem Abstiegsplatz. Gremberg Humboldt ist der Underdog im Aufeinandertreffen mit Mülheim Nord, hat der formstarke Gegner doch in der Tabelle die Nase vorn.

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Aufstellungen

SC Mülheim Nord

Noch keine Aufstellung angelegt.

SV Gremberg Humboldt

Noch keine Aufstellung angelegt.