08.12.2017

Merheim auswärtsstark

Kreisliga B - Staffel 2: SSV Leverkusen-Alkenrath – TSV Merheim (Sonntag, 12:45 Uhr)

Der TSV Merheim trifft am Sonntag (12:45 Uhr) auf den SSV Leverkusen-Alkenrath. Der letzte Auftritt von Alkenrath verlief enttäuschend. Vor heimischem Publikum setzte es eine 2:5-Niederlage gegen den JSV Köln Genclerbirligi. Nichts zu holen gab es beim letzten Ligaauftritt, als sich Merheim auf eigener Anlage mit 0:3 dem JSV Köln geschlagen geben musste.

Die volle Punkteausbeute sprang für den SSV in den letzten fünf Partien lediglich einmal heraus. Bisher verbuchte der Gastgeber sechsmal einen dreifachen Punktgewinn. Demgegenüber stehen drei Unentschieden und fünf Niederlagen. Der SSV Leverkusen-Alkenrath führt mit 21 Punkten die zweite Tabellenhälfte an.

Der TSV verlor mit den letzten Spielen etwas an Boden. Zwar steht man noch immer im Mittelfeld der Tabelle, doch sammelte man in den vorherigen fünf Begegnungen nur vier Punkte ein. Vier Niederlagen trüben die Bilanz des Gasts mit ansonsten sieben Siegen und zwei Remis.

Die Mannschaften liegen auf Schlagdistanz zueinander. Nur zwei Punkte beträgt der Abstand in der Tabelle. Mut machen dürfte beiden Mannschaften ein Blick auf die Statistik: Der TSV Merheim befindet sich auf einem guten vierten Platz in der Auswärts-, Alkenrath auf einem ebenso guten vierten Platz in der Heimtabelle. Die Hintermannschaft von Merheim ist gewarnt, im Schnitt trifft die Offensivabteilung des SSV mehr als zweimal pro Spiel ins Schwarze. Die Vorzeichen deuten auf eine ausgeglichene Partie. Ein Favorit lässt sich jedenfalls nicht bestimmen.

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Aufstellungen

SSV Leverkusen-Alkenrath

Noch keine Aufstellung angelegt.

TSV Merheim

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)