08.12.2017

Geht die Erfolgsserie des Adler weiter?

Kreisliga B - Staffel 2: SV Adler Dellbrück – FC Germania Zündorf (Sonntag, 14:30 Uhr)

Am Sonntag geht es für den FC Germania Zündorf zu einem Gegner, dem zuletzt vieles gelang: Seit sechs Partien ist der SV Adler Dellbrück nun ohne Niederlage. Dellbrück dürfte dieses Spiel mit breiter Brust bestreiten, wurde doch der FC Germania Mülheim zuletzt mit 6:0 abgefertigt. Zuletzt kam Zündorf zu einem 7:1-Erfolg über den SC Brück.

Nach 14 gespielten Runden zieren bereits 29 Punkte das Konto des Adler und bescheren der Mannschaft einen hervorragenden dritten Platz.

Mit nur 16 Gegentoren hat die Germania die beste Defensive der Kreisliga B - Staffel 2. Der Gast holte bisher nur neun Zähler auf fremdem Geläuf. Der FC Germania Zündorf belegt mit 30 Punkten den Aufstiegsrelegationsplatz.

Die Kontrahenten liegen in der Tabelle beinahe gleichauf. Lediglich ein Zähler trennt die Teams aktuell. Wer bestätigt die Form der letzten Spiele? Beide Mannschaften haben in den vergangenen fünf Begegnungen dreimal gewonnen und zweimal die Punkte geteilt. Die Hintermannschaft von Zündorf ist gewarnt, im Schnitt trifft die Offensivabteilung des SV Adler Dellbrück mehr als zweimal pro Spiel ins Schwarze. Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher neun Siege ein. Die Vorzeichen deuten auf ein ausgeglichenes Spiel zweier gleichwertiger Mannschaften.

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Aufstellungen

SV Adler Dellbrück

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

FC Germania Zündorf

Noch keine Aufstellung angelegt.