08.12.2017

TPSK formstark

Kreisliga C - Staffel 2: VfR Sinnersdorf – TPSK 1925 (Sonntag, 14:30 Uhr)

Die TPSK 1925 trifft am Sonntag (14:30 Uhr) auf den VfR Sinnersdorf. Sinnersdorf siegte im letzten Spiel und hat nun 24 Punkte auf dem Konto. Auch die TPSK dürfte dieses Spiel mit breiter Brust bestreiten, wurde doch die Zweitvertretung des SV Bergfried Leverkusen zuletzt mit 5:1 abgefertigt.

Die Hintermannschaft ist das Prunkstück des VfR. Insgesamt erst 13-mal gelang es dem Gegner, den Gastgeber zu überlisten. Der VfR Sinnersdorf holte den Großteil der Punkte zu Hause, insgesamt 18 Zähler. Aus diesem Grund dürfte Sinnersdorf sehr selbstbewusst auftreten. Der VfR befindet sich auf Kurs und holte in den vergangenen fünf Spielen neun Punkte. Acht Siege und vier Niederlagen schmücken die aktuelle Bilanz des VfR Sinnersdorf.

Die Offensive der TPSK 1925 in Schach zu halten ist kein Zuckerschlecken. Bereits 43-mal schlugen die Angreifer in dieser Spielzeit zu. Der Gast erfüllte zuletzt die Erwartungen und verbuchte aus den jüngsten fünf Partien elf Zähler. Das bisherige Abschneiden der TPSK: sieben Siege, drei Punkteteilungen und drei Misserfolge. Die TPSK 1925 rangiert mit 24 Zählern auf dem fünften Platz des Tableaus.

Ins Straucheln könnte die Defensive von Sinnersdorf geraten. Die Offensive der TPSK trifft im Schnitt mehr als dreimal pro Match. Die Vorzeichen deuten auf ein ausgeglichenes Spiel zweier gleichwertiger Mannschaften.

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Aufstellungen

VfR Sinnersdorf

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

TPSK 1925

Noch keine Aufstellung angelegt.