08.12.2017

SVB in guter Form

Kreisliga A - Staffel 1: SV Bergfried Leverkusen – SC Hitdorf (Sonntag, 15:15 Uhr)

Am Sonntag geht es für den SC Hitdorf zu einem Gegner, dem zuletzt vieles gelang: Seit neun Partien ist der SV Bergfried Leverkusen nun ohne Niederlage. Bergfried dürfte dieses Spiel mit breiter Brust bestreiten, wurde doch die Reserve der SV Deutz 05 zuletzt mit 7:3 abgefertigt. Letzte Woche gewann Hitdorf gegen den SC Holweide mit 7:1. Somit nimmt der SCH mit 22 Punkten den siebten Tabellenplatz ein.

Die Angriffsreihe des SVB lehrt ihre Gegner in aller Regelmäßigkeit das Fürchten, was die 36 geschossenen Tore eindrucksvoll unter Beweis stellen. Der Gastgeber ist zu Hause noch immer ohne Punktverlust. Elf Zähler aus den letzten fünf Begegnungen stellen eine vernünftige Ausbeute für den SV Bergfried Leverkusen dar. Nach zwölf gespielten Runden zieren bereits 24 Punkte das Konto von Bergfried und bescheren der Mannschaft einen hervorragenden dritten Platz.

Der SC Hitdorf holte bisher nur sieben Zähler auf fremdem Geläuf. Der Gast ist im Fahrwasser und holte aus den jüngsten fünf Matchs neun Punkte. Die Unterschiede im bisherigen Abschneiden beider Teams sind marginal. Im Tableau trennen die Teams gerade einmal zwei Punkte voneinander. Von der Offensive des SVB geht immense Gefahr aus. Mehr als dreimal pro Partie befördert der Angriff den Ball im Schnitt über die Linie. Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher sieben Siege ein. Hitdorf steht vor einer schweren, aber nicht unmöglichen Aufgabe.

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Aufstellungen

SV Bergfried Leverkusen

Noch keine Aufstellung angelegt.

SC Hitdorf

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)