13.01.2018

Mainz hadert mit "dummen Gegentoren"

Der 1. FSV Mainz 05 hat einen Fehlstart in die Bundesliga-Rückrunde hingelegt. Bei Hannover 96 gaben die Rheinhessen eine Zwei-Tore-Führung aus der Hand und gingen letztlich mit 2:3 als Verlierer vom Platz. Nach dem Schlusspfiff fanden Neuzugang Nigel de Jong und Alexander Hack selbstkritische Worte.

Den vollständigen Artikel auf kicker.de weiterlesen...

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Wettbewerbe