16.01.2018

Härtel ist vor dem Auftakt zufrieden mit seinem Team

Der 1. FC Magdeburg bestreitet am kommenden Montag bei Rot-Weiß Erfurt den Abschluss des 21. Spieltages der 3. Liga. Die Vorbereitung wurde mit den Siegen beim englischen Zweitligisten Bolton Wanderers (3:2) und gegen Regionalligist Energie Cottbus (4:0) gut zu Ende gebracht. Nun gilt es, auch gut in die Restserie zu starten. Beim Auftakt könnte Tobias Schwede wieder ein Platz in der Startelf winken.

Den vollständigen Artikel auf kicker.de weiterlesen...

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Wettbewerbe