27.01.2018

BSC zurück in der Spur – Viktoria-Test fällt aus!

Die Rheinlöwen gewannen bei Borussia Freialdenhoven mit 0:2 (0:1).

Bild: Bonner SC

Drei Tage nach der 2:3-Pleite gegen Merten konnte sich der Bonner SC bei einem anderen Mittelrheinligisten rehabilitieren. Lars Lokotsch brachte den BSC in Freialdenhoven (Fortuna-Gegner am 28. Februar!) bereits in der 8. Minute mit 0:1 in Front. Nach dem Seitenwechsel traf Daniel Somuah im Anschluss an einen Eckball von Dario Schumacher zum 0:2-Endstand (62.). Anschließend ging es für die Mannschaft und Trainerteam zur 2. Bonner Sportsitzung.

Bild: Peter Ciper

Das für morgen geplante Duell zwischen Viktoria Köln und Lechia Ddansk fällt derweil aus. Der Club aus der polnischen Extraklasa sagte das Vorbereitungsspiel ab, da er nicht auf Kunstrasen spielen wollte. Ein Ersatzgegner konnte auf die Schnelle nicht gefunden werden, somit wird es um 11 Uhr einen internen Test geben bevor die Mannschaft am Dienstag dann ins Trainingslager Richtung Belek geht. Dort wird der Regionalliga-Herbstmeister dann am 3. Februar auf den Südwest-Regionalligisten TSV Steinbach treffen, der vor einer Woche bereits bei der FC-U21 zu Gast war (→ Video-Spielbericht).

Kommentieren

Vermarktung: