23.02.2018

Greift SpVg Balkhausen-Brüggen. III bei Liblar nach den Sternen?

Kreisliga D - Staffel 8: SC Fortuna Liblar – SpVg Balkhausen-Brüggen. III (Sonntag, 15:00 Uhr)

Am Sonntag trifft der SC Fortuna Liblar auf SpVg Balkhausen-Brüggen. III. Anstoß ist um 15:00 Uhr. Liblar gewann das letzte Spiel gegen den SV Aris Wesseling mit 2:1 und belegt mit 25 Punkten den dritten Tabellenplatz. SpVg Balkhausen-Brüggen. III dagegen musste sich am letzten Spieltag gegen die Reserve von TSV Weiß mit 0:10 geschlagen geben. Der SCL hatte im Hinspiel bei SpVg Balkhausen-Brüggen. III die Nase klar mit 7:0 vorn gehabt.

Ein gutes Vorzeichen: Auf heimischem Terrain läuft es diese Saison für den SC Fortuna Liblar wie am Schnürchen (5-1-0). Zuletzt lief es erfreulich für den Gastgeber, was zehn Punkte aus den letzten fünf Spielen belegen. Acht Siege und ein Remis stehen zwei Pleiten in der Bilanz von Liblar gegenüber.

Mit 95 Toren fing sich SpVg Balkhausen-Brüggen. III die meisten Gegentore der Kreisliga D - Staffel 8. Der Gast bekleidet mit drei Zählern Tabellenposition 14. SpVg Balkhausen-Brüggen. III überließ den Gegnern in den letzten fünf Spielen jede Menge Punkte und sicherte sich nur einen Sieg. In dieser Saison sammelte SpVg Balkhausen-Brüggen. III bisher einen Sieg und kassierte elf Niederlagen.

Die Hintermannschaft von SpVg Balkhausen-Brüggen. III ist gewarnt, im Schnitt trifft die Offensivabteilung des SCL mehr als dreimal pro Spiel ins Schwarze. Gegen SpVg Balkhausen-Brüggen. III sind für den SC Fortuna Liblar drei Punkte fest eingeplant.

Kommentieren

Vermarktung:

Aufstellungen

SC Fortuna Liblar

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

SpVg Balkhausen-Brüggen. III

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)