23.03.2018

SV Weiden auf dem absteigenden Ast

Bezirksliga - Staffel 1: SV Weiden – SpVg. Flittard (Sonntag, 15:15 Uhr)

Am kommenden Sonntag trifft der SV Weiden auf die SpVg. Flittard. Am vergangenen Donnerstag ging Weiden leer aus – 1:2 gegen den SV Frielingsdorf. Zuletzt spielte Flittard unentschieden – 2:2 gegen den SSV Berzdorf. Die SpVg. verbuchte im Hinspiel einen Erfolg und brachte einen 6:4-Sieg zustande.

Die formschwache Abwehr, die bis dato 49 Gegentreffer zuließ, ist ein entscheidender Grund für das schlechte Abschneiden des SVW in dieser Saison. Momentan besetzt der Gastgeber den ersten Abstiegsplatz. Die letzten Spiele liefen enttäuschend und so gelang dem SV Weiden auch nur ein Sieg in fünf Partien. Die Zwischenbilanz von Weiden liest sich wie folgt: fünf Siege, zwei Remis und elf Niederlagen.

Mit beeindruckenden 54 Treffern stellt die SpVg. Flittard den besten Angriff der Bezirksliga - Staffel 1. Der Gast belegt mit 37 Punkten den Aufstiegsrelegationsplatz. Flittard weiß elf Siege, vier Unentschieden und vier Niederlagen auf der Habenseite.

Auch wenn das Selbstbewusstsein vor heimischer Kulisse generell größer ist als auswärts: Angesichts der wackeligen Defensive des SVW und der starken Offensive der SpVg. steht dem SV Weiden eine Herkulesaufgabe bevor. In der Fremde ruft die SpVg. Flittard die eigenen Qualitäten bislang souverän ab. Gelingt dies auch beim Gastspiel bei Weiden? Alles andere als ein Sieg wäre eine Enttäuschung für Flittard, schließlich kommt die bisherige Saisonbilanz der SpVg. erheblich erfreulicher daher als das Abschneiden des SVW.

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Aufstellungen

SV Weiden

Noch keine Aufstellung angelegt.

SpVg. Flittard

Noch keine Aufstellung angelegt.