04.11.2017

Aufeinandertreffen alter Freunde und Bekannter

Der SV Bergisch Gladbach 09 und FC Blau-Weiß Friesdorf eröffnen den 11. Spieltag in der Mittelrheinliga.

Im Blickpunkt: "Su" Najar hat eine Friesdorfer Vergangenheit und erzielte am vergangenen Spieltag das entscheidende Tor zum ersten Saisonsieg.

Am vergangenen Wochenende konnten die 09er im zehnten Anlauf endlich ihren ersten Saisonsieg einfahren und durch ein Freistoßtor von Suheyel Najar mit 0:1 beim FC Pesch gewinnen. Im heutigen Heimspiel gegen den FC Blau-Weiß Friesdorf soll dieser Erfolg nach Möglichkeit veredelt werden, allerdings wartet bei diesem Unterfangen keine leichte Aufgabe. Die von Giuseppe Brunetto trainierten Gäste verloren zwar am vergangenen Sonntag ihr erstes Saisonspiel (4:1 beim FC Hürth), stehen aber mit 17 Punkten aus zehn Partien immernoch auf Platz Vier der Tabelle.

Dementsprechend ist SV09-Trainer Marco Zillken auch weit davon entfernt den Gegner zu unterschätzen: „Da kommt eine richtig schwierige Aufgabe und eine große Herausforderung auf uns zu.“ Dennoch ist sich der Übungsleiter sicher, dass seine Mannschaft gute Chancen auf Zählbares hat: „Wir haben einen Plan, werden die Friesdorfer intensiv bespielen und dann werden wir unsere Möglichkeiten bekommen.“

Das Duell der beiden Mannschaften ist zugleich auch das Aufeinandertreffen alter Freunde und Bekannter. Zum einen spielte Bergisch Gladbachs Najar in der vergangenen Spielzeit noch für Friesdorf. Zum anderen besitzen die Blau-Weißen Metin Kizil und Lukas Püttmann auch eine Vergangenheit beim SV 09. Vor allem aber kennen sich die beiden Trainer, Marco Zillken und Guiseppe Brunetto, schon lange und sind gut befreundet.

Friesdorfs Trainer freut sich dementsprechend auch „auf meinen Freund Marco“ und geht die Aufgabe in der BELKAW-Arena mit viel Respekt an: „Es wird ein schweres Stück Arbeit werden, da Gladbach im Aufwind ist. Sie verfügen über ein gutes Umschaltspiel, das wir unterbinden müssen. Defensiv werden sie nicht viel zulassen, daher müssen wir konsequent unsere Chancen nutzen. Es wird spannend sein, wie wir uns von der Schlappe in Hürth mental erholt haben. Kleinigkeiten werden das Spiel entscheiden.“

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Aufstellungen

SV Bergisch Gladbach 09

Noch keine Aufstellung angelegt.

FC Blau-Weiß Friesdorf

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)