15.06.2017

BSC-Kader nimmt weiter Formen an!

Der Bonner SC hat seine Neuzugänge 4 und 5 unter Vertrag genommen.

Jesic (l., mit dem sportlichen Leiter Thomas Schmitz, r.) war bereits für Essen und Köln II in der Regionalliga West aktiv / Bild: Bonner SC

Nach dem Transfer von Lars Lokotsch gaben die Rheinlöwen auch die Verpflichtung von Sebastian Hirsch und Vojno Jesic bekannt. Der Allrounder Hirsch kommt vom Aufsteiger KFC Uerdingen, Mittelfeldspieler Jesic war zuletzt für den TSV Steinbach in der Regionalliga Südwest aktiv. Zuvor spielte der 23jährige für RW Essen und den 1.FC Köln II und kam bisher auf 79 Regionalliga-Einsätze.

"Mit Vojno ist es uns gelungen, einen sehr flexiblen offensiven Spieler an Land zu ziehen. Mit seiner außerordentlichen Technik ist er immer in der Lage, sich aus schweren Situationen zu lösen, um dann seine Mitspieler gut in Szene zu setzen. Darüber hinaus weiß er auch, wo das Tor steht. Er wird unser Offensivspiel sehr beleben. Seine Freistöße sind in der Szene nicht unbekannt“ freut sich Trainer Daniel Zillken über die Neuverpflichtung.
 
An Hirsch war der Übungsleiter hingegen schon länger interessiert:: "Seit 3 Jahren versuchen wir "Basti" nach Bonn zu lotsen. Uerdingen setzt auf Vollprofitum, was er nicht zu leisten vermag, da er eine Festanstellung bei Bayer 04 inne hat. Er kann alle Aussenpositionen sowohl hinten als auch vorne spielen. Mit 147 Regionalliga-Spielen kann er mit seiner Erfahrung gute Tipps an unsere jungen Spieler weitergeben."


Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken