24.11.2017

FCP-Pokalduell fällt aus!

Das morgige Gastspiel des FC Pesch bei Germania Teveren kann nicht stattfinden.

Der Platz im Heidestadion ist unbespielbar.

Hintergrund der Absage ist die Unbespielbarkeit des Platzes im Heidestadion. Als Nachholtermin wurde nun Donnerstag, der 7. Dezember, festgelegt. Dass die rund 80 Kilometer Wegstrecke nun unter der Woche angetreten werden müssen, sorgte beim Trainerduo Meybodi / Mauss verständlicherweise für wenig Begeisterung. 

Positiver Nebeneffekt könnte hingegen sein, dass bis dahin einige verletzte und gesperrte Spieler wieder einsatzfähig sind. „Wir werden, obwohl wir aufgrund von Verletzungen und Spielsperren aus dem letzten Loch pfeifen, eine starke Truppe in Teveren aufs Feld schicken“ so Meybodi vor der Absage über die aktuelle Situation im Team.

„Die Mannschaft schreit nach Wiedergutmachung“ hatte hingegen sein Kollege Mauss betont, bezog sich damit auf die unglückliche Niederlage gegen den VfL Vichttal am vergangenen Wochenende (Spielbericht). Somit ist Pesch zunächst wieder in der Liga gefordert, tritt am übernächsten Sonntag zum Kellerduell beim SSV Merten an.

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Aufstellungen

FC Germania Teveren

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

FC Pesch

Noch keine Aufstellung angelegt.