22.07.2017

Gelungener Saisonstart für Fortuna – Boss hält knappen Sieg fest

Ein Eigentor sichert den Südstädtern einen 1:0-Auftakterfolg gegen den VfR Aalen.

Die Gastgeber starteten mit viel Elan in die neue Saison und hatten bereits in der Anfangsphase gute Chancen zur Führung. Zunächst war es Keita-Ruel, der nach einem Ballgewinn von Scheu die Führung auf dem Fuß hatte, aber aus kurzer Distanz vorbei zirkelte. Anschließend prüfte Dahmani Aalens Keeper Bernhardt per Kopf. Die Fortuna war zunächst besser in der Partie, doch im Laufe der Spiezeit wurden die Gäste stärker und drängten die Fortuna in die eigene Hälfte. Richtig gefährlich wurde es im ersten Durchgang allerdings nicht.

Mit Beginn des zweiten Abschnitts verstärkte Aalen dann seine Offensivbemühungen und konnte zehn Minuten nach Wiederanpfiff auch die besten Möglichkeiten des zweiten Durchgangs für sich verbuchen. Zunächst war es Fortunas Schlussmann Tim Boss, der gegen VfR-Stürmer Morys geschickt den Winkel verkürzte. Kurz darauf wurde die neue Nummer Eins der Südstädter erneut gefordert und klärte gegen Aalens Wegkamp.

Mitten in der Drangphase der Mannschaft von der Ostalb gingen schließlich die Hausherren in Führung. Der neue Fortuna-Kapitän Hamdi Dahmani köpfte einen Einwurf in Richtung des VfR-Gehäuses und Verteidiger Thomas Geyer verlängerte den Ball unhaltbar für Bernhardt ins eigene Tor (1:0, 68.).

In der Folge drängten die Gäste auf den Ausgleich, doch die besseren Möglichkeiten für einen weiteren Treffer besaß die Fortuna. Die beste Chance für die Entscheidung hatte Dahmani eine Viertelstunde vor Schluss, als er nach einem Freistoß von Maik Kegel an den Pfosten, die Kugel im Nachschuss über das gegnerische Tor beförderte. Kurz darauf vergab Wegkamp die letzte gute Gelegenheit, um einen Zähler mitzunehmen und scheiterte aus kurzer Distanz einmal mehr am stark parierenden Boss (81.). In der Folge verteidigten die Hausherren aufopferungsvoll ihren knappen Vorsprung und ließen nichts mehr anbrennen.

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken