01.09.2017

Nach einem Spieltag: Erster Rückzug perfekt

Der SV RS Neubrück zieht mit sofortiger Wirkung beide Seniorenmannschaften vom Spielbetrieb zurück.

Davon betroffen sind sowohl das Kreisliga A- als auch das Kreisliga D- Team. Die bisher ausgetragenen Spiele werden nicht gewertet und die jeweiligen Gegner bleiben spielfrei. Damit steht bereits nach einem Spieltag der erste Absteiger fest.

Am vergangenen Wochenende war die erste Mannschaft stark ersatzgeschwächt mit einem 0:14-Debakel beim SC West in diese neue Spielzeit gestartet. Diese musste der Bezirksliga-Absteiger ohnehin schon mit einer Hypothek von sechs Minuspunkten bestreiten (RHEINFUSSBALL berichtete).

Schon vor der hohen Niederlage in Neuehrenfeld war Neubrücks Vorstand zurückgetreten. Führungslos hatte es anschließend bereits Probleme mit der Spieltagsvorbereitung gegeben, da die Spieler diese weitgehend selbst organisieren mussten. Auch personell war die Mannschaft nicht auf Rosen gebettet, musste quasi mit dem letzten Aufgebot antreten und zu allem Überfluss noch auf Akteure verzichten, die im Urlaub weilten.


Weitere Infos zu den Hintergründen folgen!

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema