19.03.2018

Pokalspiel zum zweiten Mal verschoben!

Auch die Neuansetzung zwischen Borussia Freialdenhoven und Fortuna Köln kann nicht wie geplant stattfinden.

Ein aktuelles Bild aus Freialdenhoven. / Quelle: SC Borussia

Am Dienstag sollten sich der Mittelrhein- und Drittligist endlich in der Runde im Viertelfinale des Bitburger-Pokals gegenüberstehen. Dies lässt der erneute Wintereinbruch an diesem Wochenende jedoch nicht zu. Dauerhaften Minustemperaturen führten zu teils vereistem Schnee auf dem Rasen und dem Kunstrasen an der Ederener Straße. Aufgrund dessen wurden die Freialdenhovener Plätze gesperrt. Der nächste Versuch soll nun voraussichtlich eine Woche später, am 27. März unternommen werden.

Ob das zweite noch ausstehende Viertelfinal-Spiel zwischen Germania Teveren und Viktoria Köln diesen Mittwoch stattfinden kann, ist derweil noch unklar. Das für gestern angesetzte Meisterschaftsspiel gegen den GFC Düren fiel bereits aus, sodass die Gastgeber weiterhin seit Anfang Dezember auf die Austragung eines Heimspiels warten müssen. Das Duell gegen den Regionalligisten war bereits zweimal wegen der Unbespielbarkeit des Rasenplatzes im Heidestadion ausgefallen.

Kommentieren

Vermarktung:

Aufstellungen

SC Borussia Freialdenhoven

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

Fortuna Köln

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)