16.12.2017

SCW-Erfolgsserie hält an

Der SC West sicherte sich durch einen 3:1-Erfolg gegen den SV Deutz 05 II die Herbstmeisterschaft.

Im letzten Spiel des Jahres konnten die Gastgeber in der 18. Minute in Führung gehen. Nach einem Freistoß stand Wests Verteidiger Ruben Klöckner völlig frei und köpfte zum 1:0 ein. Anschließend passierte wenig, der SCW stand mit der Führung im Rücken stabil, konnte seinen Vorsprung vor dem Seitenwechsel aber nicht mehr ausbauen. Auf der Gegenseite kamen die Gäste zu keiner nennenswerten Möglichkeit um auszugleichen.

Keine Minute nach dem Wiederanpfiff war es schließlich Florian Hensel, der bereits für eine kleine Vorentscheidung sorgte und nach einer guten Aktion über die rechte Seite per Direktabnahme zum 2:0 (46.) traf. Trotz des deutlichen Rückstands konnte Deutz auch in der Folge nicht mehr Durchschlagskraft entfalten, um das SCW-Gehäuse in Bedrängnis zu bringen. 


Fünf Minuten vor Schluss erzielte der eingewechselte Dennis Flügge schließlich nach einer Balleroberung und schnellem Umschaltspiel das 3:0 (85.) für die Hausherren. Der Schlusspunkt war jedoch den Gästen vorbehalten, denen in der Nachspielzeit durch Sebastian Metzeler-Weiser immerhin der Ehrentreffer zum 3:1 (91.) gelang.

Der SC West verabschiedete sich mit dem fünften Sieg hintereinander auf Tabellenplatz Eins in die Winterpause. Für Deutz II war es hingegen die dritte Pleite in Folge. Die Mannschaft von Trainer Patrick Urbas schließt die Hinrunde somit zwar auf einem soliden zehnten Tabellenplatz ab, hat aber auch schon mehr Spiele als die Konkurrenz ausgetragen.  

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Aufstellungen

SC West Köln

Noch keine Aufstellung angelegt.

SV Deutz 05 II

Noch keine Aufstellung angelegt.