20.09.2017

Sportgemeinschaft gewinnt Pokalderby

Die SpVg Rheinkassel-Langel unterliegt der SG Worringen im Halbfinale des Kreispokals knapp mit 0:1 (0:1).

Die Gastgeber wichen mangels Flutlicht am Mohlenweg erneut auf den Kunstrasen in Chorweiler aus. Dort fanden allerdings zunächst die Gäste besser ins Spiel und dominierten die ersten Halbzeit ganz klar. „Die ersten 20 Minuten haben wir verschlafen, doch dann haben wir unseren Matchplan noch verfolgt, wie wir uns das vorgestellt haben“ so Spvg-Trainer Oguz Kahraman.

Zu diesem Zeitpunkt lag seine Mannschaft allerdings bereits mit 0:1 hinten. Das ehemalige „Wunderkind“ Marco Quotschalla hatte Worringen nach 17 Minuten mit einem Distanzschuss aus rund 20 Metern in Führung gebracht. Überhaupt versuchte es der Bezirkligist oft mit Fernschüssen, da er kein Mittel gegen die stabile Defensive der Spielvereinigung fand.

Nach dem Seitenwechsel kippte die Partie dannn. Der A-Ligist übernahm die Spielkontrolle und machte Druck, kam trotz guter Chancen aber nicht zum Torerfolg. Auf der Gegenseite war es abermals Quotschalla, der nach Kontern die meiste Gefahr ausstrahlte.

Am Ende blieb es beim knappen 0:1-Erfolg für Worringen, das sich damit auch für die herbe Testspielpleite aus der Vorbereitung (5:0, Video-Spielbericht) rehabilitierte und ins Endspiel einzog. Dieses wird am 3. Oktober auf der Anlage von Blau-Weiß Köln ausgetragen. Gegner ist dann der FC Pesch, der gestern mit 1:3 in Hohenlind gewann.


Trotz der Niederlage konnte Kahraman aber gut mit der Leistung seiner Mannschaft leben: „Wir waren auf Augenhöhe mit einem Bezirksligisten, der sich vorgenommen hat oben mitzuspielen. Ich bin sehr stolz auf die Mannschaft. Ich glaube wir haben gegen eine sehr spielstarke Worringer Mannschaft, die eine Liga höher spielt, gezeigt, dass wir zurecht in diesem Halbfinale waren und mit uns zu rechen ist.“

Das Spiel wurde LIVE bei RHEINKICK.TV übertragen!

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Aufstellungen

SpVg. Rheinkassel-Langel

Noch keine Aufstellung angelegt.

SG Worringen

Noch keine Aufstellung angelegt.