20.12.2017

Versöhnlicher Abschluss der Hinrunde

Im letzten Spiel des Jahres gewann der SV Fühlingen-Chorweiler gegen Roland Bürrig mit 3:0 (1:0).

„Wir haben zuviele Punkte liegen gelassen oder gar verschenkt“ war SVF-Trainer Michael Löder mit dem Verlauf der ersten Halbserie nicht ganz zufrieden. Umso schöner, dass seine Mannschaft die letzte Partie vor der Winterpause noch für sich entscheiden konnte. „Es war eine starke geschlossene Mannschaftsleistung. Wir haben Ball und Gegner laufen lassen und alles umgesetzt, was wir im trainiert hatten“ so Löder, der sich den Gegner vorher angeschaut und das Training daran angepasst hatte.

Bereits nach 20 Minuten konnte Fühlingen in Führung gehen. Nach einem Diagonalball von Nassim Hamdani kam der Ball zu Marc Plug. Dieser ließ einen Gegenspieler stehen und legte anschließend für Orcun Demir vor, der daraufhin das 1:0 markierte. Mit dieser knappen Führung ging es anschließend auch in die Pause.

Doch schon kurz nach dem Seitenwechsel gelang es den Gastgebern nachzulegen. Spielertrainer Löder konnte einen Bürriger Rückpass abfangen, Roland-Keeper Michael Händler aussteigen lassen und auf Demir querlegen, der mit seinem zweiten Treffer für das 2:0 sorgte (47.). Für den Schlusspunkt sorgte der eingewechselte Marc Günter Raddatz, der nach einem Querpass von Marius Schröter nur noch den Fuss hinhalten musste und somit das 3:0 erzielte (82.).

„Wir waren auch dreimal im Glück, als zwei Elfer nicht gegeben und ein Tor aus dem Abseits erzielt wurde. Dass man da aus den Latschen fliegt, ist für mich normal, da kann ich den Bürriger Coach vollkommen verstehen“ zeigte sich Löder als fairer Sieger und attestierte Schiedsrichter Burak Tanriver dennoch eine gute Leistung:“Er hat das Spiel gut geleitet.“

Der SV Fühlingen-Chorweiler überwintert nun auf Platz 7 der Tabelle. „Mit mehr Konstanz hätten wir auch Herbstmeister werden können. Aber wir dürfen nicht rumheulen, da wir aktuell nur sieben Punkte hinter dem Tabellenführer sind und alles noch selbst in der Hand haben.“ Gegner Roland Bürrig steht derweil mit 16 Punkten auf Rang 11. 

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Aufstellungen

SV Fühlingen-Chorweiler

Noch keine Aufstellung angelegt.

TuS Roland Bürrig

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)