06.06.2017

VIDEO: Bedburger BV - FC Hürth (U19)

Durch einen 3:1-Erfolg gegen den Ligarivalen sichert sich der BBV den A-Junioren Kreispokal Rhein-Erft 2017

Für viele Spieler des Bedburger BV war es die letzte Partie im Jugendbereich. Umso schöner, dass sie diese mit einem Erfolg abschließen konnten.

Bedburg ging im ersten Durchgang mit 1:0 in Führung. Nach Wiederanpfiff kam Hürth zum Ausgleich und vom weiteren Spielverlauf schien die Partie auf ein Remis mit anschließendem Elfmeterschießen hinauszulaufen. Doch dann zog Niklas Kühnapfel aus rund 20 Metern ab, erwischte den FCH-Keeper auf dem falschen Fuss und traf zum 2:1. Ein Konter führte schließlich zum 3:1-Endstand.

Bild

Finale (Kreispokal der A-Junioren 2016/2017 - 03.06.17)

Endergebnis: 3:1 (1:0)

Tore:
1:0 Niklas Oremek
1:1 Niklas Thiel
2:1 Niklas Kühnapfel
3:1 Marcel Breuer

Aufstellung Bedburger BV:
1 Philipp Pietrowski, 2 Anton Sandmann, 3 Timo Steyns, 4 Deniz Uzunhan, 5 Lars Brebeck, 7 Philip Bergmann, 8 Tim Schalk, 9 Alireza Khalili, 10 Gero Pfeiffer.

Einwechselspieler:
16 Collin Trump, 17 Marcel Breuer, 19 Ali Ekrem Soyuk.

Trainer:
Karl Braun, Yalcin Kizil

Aufstellung FC Hürth:
1 Jan Stassen, 2 Mauriphile-Ekaba Sanganaza, 6 Kai Brech, 7 Witalij Schewtschenko, 12 Niklas Thiel, 15 Clemens Egen-Gödde, 17 Lennard Peters, 19 Emanuel Kotoko, 21 Jamal El Allali, 22 Dominik Wesling.

Einwechselspieler:
8 Marius Ophoven, 9 Nicolas Martial Schreinemacher, 11 Leon Kremer.

Trainer:
Lukas Völker

Kommentieren

Vermarktung: