Mein Rheinfussball

21.04.2017

VIDEO: Fortuna Köln - TV Herkenrath

Die favorisierten Südstädter gewinnen das Pokal-Halbfinale knapp mit 2:1 (1:0).

Markus Pazurek erlöste den Drittligisten und traf vom Punkt zum 2:1.

Herkenrath spielte eine starke zweite Hälfte und konnte die frühe Führung der Gastgeber ausgleichen. Kurz vor Schluss erzielte die Fortuna jedoch per Strafstoß noch den Siegtreffer. Zu diesem Zeitpunkt standen beide Mannschaften nach zwei Platzverweisen nur noch mit zehn Mann auf dem Platz.

Bild

Halbfinale (Bitburger-Pokal 2016/2017 - 19.04.17)

SC Fortuna Köln – TV Herkenrath

Endergebnis: 2:1 (1:0)

Tore:
1:0 Christopher Theisen
1:1 Vincent Geimer
2:1 Markus Pazurek

Aufstellung SC Fortuna Köln:
23 Tim Boss, 4 Bone Uaferro, 5 Markus Pazurek, 10 Cauly Oliveira Souza, 14 Cimo Röcker, 15 Christopher Theisen, 27 Cedrik Mimbala, 28 Lars Bender, 30 Hamdi Dahmani, 34 Kristoffer Andersen, 38 Selcuk Alibaz

Einwechselspieler:
11 Kai Bösing, 13 Johannes Rahn, 22 Florian Hörnig

Trainer:
Uwe Koschinat

Aufstellung TV Herkenrath:
23 Andreas Kath, 3 Jimmy Mbiyavanga, 4 Patrik Flender, 6 Oliver Lanwer, 7 Vincent Geimer, 10 Andre Kreuer, 18 Fabian Heinen, 20 Norman Wermes, 21 Sebastian Schauer, 32 Dennis Weis, 58 Celal Kanli

Einwechselspieler:
5 Athanasios Mentizis, 27 Yoschua Grazin, 28 Joshua Hauschke

Trainer:
Alexander Voigt

Kommentieren

Vermarktung:

Aufstellungen

Fortuna Köln

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

TV Herkenrath 09

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)